Lebensrettende Bootstipps

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps - Lebensrettende Bootstipps

Die Sicherheit auf dem Boot sollte ernstgenommen werden. Zu wissen, wie man sicher bleibt und mit einem Notfall umgeht, ist äußerst wichtig. Hier sind einige Tipps, die Sie behalten sollten. Jeder Passagier sollte diese Tipps kennen.

Besuchen Sie einen Kurs

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps Besuchen Sie einen Kurs - Lebensrettende Bootstipps

Besuchen Sie einen Kurs für Bootssicherheit und die nautischen „Verkehrsregeln.“ Lernen Sie, was die verschiedenen Schilder und Bojen bedeuten und wie Sie sicher navigieren können.

Beobachten Sie den Propeller

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps Beobachten Sie den Propeller - Lebensrettende Bootstipps

Wenn sich Menschen im Wasser befinden, sollte jemand auf den Propeller aufpassen. Denken Sie auch darüber nach, spezielle Sensoren zu erwerben. Stellen Sie sicher, dass sämtliche Passagiere an Bord sind, bevor Sie den Motor starten.

Die richtige Kleidung

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps Die richtige Kleidung - Lebensrettende Bootstipps

Ziehen Sie sich in Hinblick auf die Wassertemperatur an, nicht auf die Lufttemperatur. In den kälteren Monaten kann kaltes Wasser schnell tödlich sein. Tragen Sie stets Rettungsjacken. Rettungsjacken müssen die richtige Größe haben und stets getragen werden. 77% aller tödlichen Bootsunfälle passieren aufgrund von Ertrinken und 80% aller Ertrunkenen haben keine Rettungsjacke angehabt.

Lernen Sie Schwimmen

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps Lernen Sie Schwimmen - Lebensrettende Bootstipps

Wenn Sie es noch nicht können, lernen Sie Schwimmen. Jeder, der an Bord ist, sollte schwimmen können. Wenn das Boot untergeht, bleiben Sie in der Nähe. Sie können sich an ihm festhalten.

Verhalten Sie sich verantwortungsvoll

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps Verhalten Sie sich verantwortungsvoll - Lebensrettende Bootstipps

20% aller Todesunfälle an Booten passieren aufgrund von Alkohol. Betrunken Fahren wird nicht empfohlen. Informieren Sie jemanden an Land über Ihre Pläne und wann Sie wieder zurück sein wollen. Stellen Sie außerdem sicher, dass jeder Ihrer Passagiere weiß, wo die Notausrüstung ist.

Überprüfen Sie die lokalen Wetterbedingungen, bevor Sie losfahren. Nehmen Sie ein Handy mit, das wasserfest gesichert ist, um im Notfall telefonieren zu können.

Totmannschalter

Ausgewahltes Bild Lebensrettende Bootstipps Totmannschalter - Lebensrettende Bootstipps

Es gibt ein tolles Sicherheitsfeature namens „Totmannschalter.“ Hier handelt es sich um einen Schlüsselbund, der am Kapitän und dem Zündschlüssel angebracht ist. Falls er/sie über Bord geht, oder das Gleichgewicht verliert, wird automatisch der Motor abgeschaltet. Das reduziert die Wahrscheinlichkeit exponentiell, dass jemand im Wasser verletzt wird.

Beachten Sie all diese Tipps, damit auch jeder Spaß haben kann und sicher bleibt.